Über uns

Wir sind seid 10 Jahren stolze und überglückliche Besitzer unseres ersten Hundes: Zorro - alias Cielo Aguas Arriba - der Spanische Wasserhund.

 

Nach mehr als 10 Jahren der Überlegung ob oder ob nicht, haben wir uns im Frühjahr 2007 endlich entschieden einen Hund zu kaufen. Nach dieser Entscheidung, war die Frage nach der Rasse keine leichte.

Am Anfang kamen so unterschiedliche Rassen in Frage wie: Ridgeback, Dobermann, Dackel, Neufundländer, Jack Russel, Rottweiler, Beagel. Also eher planlos, als gezielt und wissend.

Was wir aber wußten: wir wollten einen Familienhund, der zwar wachsam, aber nicht bedrohlich ist und gerne mit Menschen zusammen ist.

In einem unserer Urlaube haben wir in Portugal vor Jahren eine Aufzuchstation für "Wasserhunde" besucht. Das ist uns erst wieder bei der Suche nach der richtigen Rasse eingefallen. Bei unserer Google-Suche nach "Wasserhund", sind wir bei www.Spanischer-Wasserhund.de gelandet. Wie viel Glück uns diese eine Google-Suche gebracht hat, haben wir natürlich erst im Laufe der letzten zwei Jahre erfahren dürfen.

Nach ausführlichen Vorstellungsgesprächen am Telefon und per Email, wurden wir von Astrid Fuchs nach Hannover "zum Vorstellungsgespräch" eingeladen. Sie wollte uns kennenlernen und wir sollten uns den C-Wurf anschauen.

Auch wenn es sich vielleichgt komisch anhört, "Vorstellungsgespräch", wir fanden es von Anfang an richtig und wichtig. Uns war die Tragweite der Entscheidung sich einen Hund zu kaufen bewußt (immerhin haben wir uns 10 Jahre damit beschäftigt!) und uns hat es sehr gut gefallen, dass Astrid Fuchs die Auswahl der neuen Perro Besitzer auch sehr ernst nimmt.

Lange Rede kurzer Sinn, es hat alles gepasst und wir haben uns Hals über Kopf in den 3 Wochen alten Cielo verliebt. Als einzig weißer Welpe in dem Wurf, hatte er noch zwei sandfarbene Flecken und... eine sandfarbene Maske um die Augen: die Maske des Zorro!

 

Zorro ist mittlerweile zu einem stattlichen Rüden herangewachsen. Körperbau und Größe sind vorbildlich und entsprechen zu 100% der Norm. Sein Fell ist weiß, mit zwei sandfarbenen Flecken, die sandfarbene Maske um die Augen ist (leider) fast ganz weiß geworden. Sein Gang ist geradlinig. Und das beste: sein Wesen ist absolut ruhig, freundlich und ausgeglichen. Ein Hund, der überall positiv auffällt und den wir überhall mit hinnehmen können.

Oder wie ein vierjähriger Junge in Dresden zu seiner Mutter gesagt hat: "Guck mal Mama, da ist ein Hundeschaf!"

 

Team

Dietlinde

Chefin

 

Carsten

Chef

Zorro

Möchtegern-Chef

Aktuelles

Zu Besuch bei Britta, Hattie und den Welpen

25. März 2017

Heute haben wir die kleinen Hundebabies besucht. Es ist einfach nur schön, sie zu beobachten. Danke Britta für die Gastfreundschaft.

Hattie bringt 6 wundervolle kleine Perros zur Welt

28. Februar 2017

Am Rosenmontag kommen 6 bunt gemischte "Jecken" zur Welt! 5 Rüden und 1 Hündin - alle gesund und putz munter.

Wir freuen uns tierisch zusammen mit Britta.

Ab jetzt wird es wuselig und sehr lebendig im Hause Cabeza Rizada...

Zorro deckt erfolgreich Hattie von Cabeza Rizada

28. & 29. Dezember 2016

Im romantischen Wald bei Wiesbaden hat es dann geklappt! Auch wenn es ziemlich kalt war, Hattie und Zorro haben alles richtig gemacht. Jetzt sind wir mal gespannt...

Maharani hat ein schönes Zuhause bekommen

14. Juni 2013

Wir freuen uns sehr, dass sich ein sehr schönes Zuhause für Maharani gefunden wurde. Danke für all die Anfragen und Kontakte in den letzten Tagen. Es ist schön zu sehen, dass sich so viele Leute gemeldet haben und ihre Hilfe angeboten haben.

Kaum zu glauben. Interessenten für einen Welpen sind abgesprungen.

Für eine Hündin wird jetzt ein Zuhause gesucht

04. Juni 2013

Knappe 2 Wochen bevor die Welpen abgeholt werden, ist ein Interessent abgesprungen und möchte jetzt doch keinen Hund mehr. Gut ist, dass es sich die Hundebesitzer in spé noch rechtzeitig überlegt haben, bevor sie sich den Welpen ins Haus holen. Schlecht ist, dass Gunni Bannert jetzt kurzfristig ein gutes und seriöses Zuhause für die Hündin Maharani sucht. G. Bannert sagt: "Mir ist es sehr wichtig, dass die Hunde ein gutes Zuhause finden, in dem die Besitzer die Zeit für das Tier haben und sich der Verantwortung bewußt sind, die sie eingehen. Ernsthafte Interessenten können sich direkt an mich wenden."

Der erste Besuch bei den Welpen in Isernhagen

Stolze Züchterin der Spanischen Wasserhunde, Fresa vom Moorgraben und Besitzer des Zuchtrüden, Zorro Cielo Aguas Arriba

09. Mai 2013

Heute haben wir Guni Bannert und die 3 Wochen alten Welpen in Isernhagen besucht. Die kleinen sind einfach nur süß und liebenswert. Spanische Wasserhunde so schön wie man sie sich vorstellen kann.

Die Hundebabies sind da!

19. April 2013 - WURFMELDUNG

Heute hat die Spanische Wasserhündin Fresa vom Moorgraben 5 Welpen geboren. Es sind 2 Rüden und 3 Hündinnen, alle braun mit weißer Zeichnung. Alle sind gesund und munter.


Wir freuen uns sehr und wünschen Gunni viel Spaß in den nächsten Wochen mit den "kleinen Zorros".

Deckmeldung von Zorro - Spanischer Wasserhund

18. Februar 2013

Zorro, alias Cielo Aguas Arriba hat am am 18.02.2013 Fresa vom Moorgraben gedeckt. Wir drücken die Daumen das alles gut verläuft und danken Gunni Bannert für Ihr Vertrauen und den Einsatz von Zorro.

18. Februar 2013

Heute hat Zorro, Cielo Aguas Arriba, die Hündin Fresa vom Moorgraben gedeckt hat. Wir freuen uns über das Vertrauen von Gunni Bannert und drücken die Daumen, daß alles problemlos verläuft.

27. August 2010

Wir freuen uns über den Titel Deutscher Champion (VDH). Aufgrund der Anwartschaften in Gießen (1x), Kassel (2x Int. / 1x NAt.) und Ludwigshafen (1x Int.) wurde unserem Spanischen Wasserhund der Titel verliehen.

Wir sind stolz wie Bolle!

 

Zorro Spanischer Wasserhund
Wiesbaden

Deutschland

Email: Zorro@Zorro-SpanischerWasserhund.de

Zorro wird Deutscher Champion (VDH)